Katjas Kladde: Neues Online-Lifestyle-Magazin

Die Fashion Week kommt nach Berlin und Stylebook feiert Geburtstag

Im Online-Lifestyle-Magazin STYLEBOOK.de erscheint ab sofort einmal wöchentlich „Katjas Kladde“, eine neue und interaktive Kolumne von der beliebten Autorin Katja Keßler. Hier präsentiert die Society-Expertin gewohnt frei Schnauze ihren „Pit Stopp für die Frau“ samt den wichtigsten Modetipps und News aus der Promi-Welt.

Start der neuen Kolumne „Katjas Kladde“ von Katja Keßler auf STYLEBOOK.de

Die bekannte BILD- Kolumnistin und Bestseller-Autorin hält auf „Katjas Kladde“ in Form eines persönlichen Notizbuchs alles das fest, was sie so bewegt: Ob Kurzvideos, Bildergalerien oder Gedankenspiele- gewohnt kurz, pointiert und gewohnt originell wird frau hier zu allem informiert, was sie so bewegt. Von Themen über Mode, News aus der Welt der Promis aber auch Persönlicheres wie die kleinen Alltagsherausforderungen ist alles dabei. Ihre Erlebnisse und Impressionen werden einmal wöchentlich auf der Internetseite STYLEBOOK.de erscheinen.

„In meiner neuen Kolumne geht es um Mode, News aus der Welt der Promis genauso wie um das ultimative Haarshampoo – heutiger Frauengossip für die Länge eines Cappuccinos. Ich schreibe für Frauen, die aufgeschlossen und durchschnittlich Männer-geschädigt sind, kurz: die Spaß am Leben haben und ab sofort gemeinsam mit mir Spaß haben wollen“, so die Bestseller-Autorin.

Auch die Geschäftsführerin von BILD Digital, Donata Hopfen, freute sich auf „Katjas Kladde“: „Wir freuen uns, dass wir mit Katja Keßler eine so renommierte Autorin für unser junges Erfolgsprojekt STYLEBOOK.de gewinnen konnten. Mit ,Katjas Kladde’ bieten wir unseren Nutzerinnen ein neues Unterhaltungsformat in der Onlinewelt: ein Produkt, wie man es aus der Printwelt kennt, kombiniert mit den multimedialen Möglichkeiten des Internets und dem Look einer App“, so Donata Hopfen.

In ihrem Blog werden die Themen Mode, Society und Promis sowie Schönheits- und Lifestyle- Tipps miteinander kombiniert. Die wichtigsten Shopping-Tipps kommen natürlich ebenfalls in „Katjas Kladde“. Auch der Alltag mit ihren vier Kindern kommt nicht zu kurz, ebenso wenig wie die kleinen Herausforderungen der Wechseljahre.

Sämtliche Erlebnisse werden auf ihrem iPhone festgehalten und diese samt anderen multimedialen Eindrücken in ihren Blog gestellt. Die ersten zwei Ausgabe von „Katjas Kladde“ sind bereits erschienen, berichten über Stars und ihre speziellen Schönheitstipps sowie über die mitunter etwas getrübten Freuden des Mutterglücks. Dies wie gewohnt auf ihre wunderbar komische und entlarvende Weise.

Katjas Kladde

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT

   

   


STYLE VIDEOS
Top-15 Kategorien
Top-15 Marken
WIR SUPPORTEN ♥ ♥ ♥